LASKO-Veranstaltung

Workshop

2015

mikrointervention

Wenn wir unsere Umgebung nicht oberflächlich betrachten, sondern in sie hineinzoomen, eröffnet sich eine völlig neue Welt! In dem Workshop erforschten Studierende unsere Umwelt mit einem mikroskopischen Blick, Sie gingen auf Entdeckungsreise in einem Umfeld, das uns täglich begleitet, doch normalerweise den Augen verborgen bleibt. Welche Landschaften eröffnen sich, wenn Menschen auf ein fünfzigstel ihrer normalen Größe schrumpfen? Diese Dimensionen galt es zu erforschen und mit gezielten Eingriffen in Szene zu setzten.

Fotos: F. Buchholz, K. Deppe, M. Scheible, D. Burghardt, M. Kohlmorgen, H. Essig

Schreibe einen Kommentar