2. Semester

Kompaktseminar

2015 und 2016

Verbania – Italien

Das Studium der Landschaftsarchitektur sollte nicht nur am Schreibtisch und in der Vorlesung stattfinden; Landschaften muss man sehen, spüren, entschlüsseln! Deswegen fährt das gesamte zweite Semester jedes Jahr im Mai für eine Woche auf ein Kompaktseminar, das von Professoren aller Fachrichtungen betreut wird. In den Jahren 2014-2016 fand das Kompaktseminar in Verbania am Largo Maggiore (Italien) statt. In dem Kompaktseminar Entwerfen soll Landschaft in ihren unterschiedlichen Ausprägungen als Stadt-, als Garten- und als Naturlandschaft kreativ erkunden werden. Über Zeichnung en, Material- und Formstudien gilt es die unterschiedlichen Orte zu analysieren und in ihrer räumlichen Ausprägung zu erfassen.

Fotos: S. Henne, B. Kröniger, N. Pfoser, R. Sachse, D. Stendel

Schreibe einen Kommentar