6. Semester

Lösen komplexer Entwurfsaufgaben

2016

lost in transition

Im Rahmen des renommierten Linne-Wettbewerbes sollen sie unter dem Motto„lost in transition“ dem „Passagenpark“ am Tiefstackkanal in Hamburg-Billbrook entwerfen. Die Fragestellung für den Otto Linne Preis 2016 knüpft an die zukünftige Stadtentwicklung Hamburgs an. Die urbanen Räume im östlichen Teil Hamburgs bieten enorme Entwicklungspotenziale für neuen Wohnraum, moderne Industrie- und Gewerbestrukturen sowie für die Verbindung von Wasser und Grün. Der im Fokusraum zu betrachtende Stadtraum „Am Tiefstackkanal“ ist ein Industriegebiet, welches aktuell auf Basis des entstehenden Handlungskonzeptes vom Senat revitalisiert und modernisiert wird.

Wir konnten den 1. und den 4. Preis im Wettbewerb gewinnen!

Betreuer: Prof. Rainer Sachse,
Prof. Siegfried Gass

Schreibe einen Kommentar