Master LA1

Workshop

2016

Waldlabor

Im Rahmen eines interdisziplinären Workshops sollen Konzepte entwickelt werden, wie Energielandschaften Teil des städtischen Freiraumsystems werden können. Wir erarbeiten Entwurfsstrategien, um produktive Landschaften ästhetisch zu erschließen und spannende Freiraumnutzungen zu eröffnen. In Köln wurde von Prof. Frank Lohrberg (RWTH Aachen) ein Experimentierfeld errichtet, auf dem die Potentiale von produktiven Freiräumen als neue, nachhaltige Freiraumtypologien erforscht werden. Zusammen mit Studierendender RWTH Aachen (Architektur), der Alanus Hochschule (Bildhauerei) und der Uni München (Landschaftsarchitektur) setzen wir uns vor Ort diesem Zukunftsthema experimentell auseinander.

Betreuer: Prof. Rainer Sachse
Fotos: S. Baitinger, L. Wiedmann

Schreibe einen Kommentar